Alte Musik am Sonntagnachmittag: „Virtuose Konzerte des Barock“

Ensemblekonzert des Instituts für Aufführungspraxis mit Solokonzerten von Telemann, Tartini und Chédeville/Vivaldi. Solist*innen: Manuela Pinto und Kaspars Rumba (Chalumeaux), Julia Wetzel (Blockflöte) und Hèctor Rodriguez Palacios (Traverso) sowie Ron Höllein (Vielle/Barockdrehleier) | Künstlerische Leitung: Prof. Linde Brunmayr-Tutz

IGARUS, die Interessengemeinschaft Altes Rat- und Schulhaus, freut sich gemeinsam mit dem Institut für Aufführungspraxis der HfM Trossingen über regen Besuch im wunderbar restaurierten ältesten Profanbau der Stadt. Die Spendenerlöse der regelmäßigen „Alten Musik am Sonntagnachmittag“ dienen seit jeher dem Erhalt des Rat- und Schulhauses. | Künstlerische Leitung der Konzertreihe: Barbara Adamczyk

Veranstaltungskalender der HfM Trossingen

Diese Veranstaltung teilen